Menü
Literatur

Metrische Taktlosigkeiten

Eine Einführung ins politische Korrektum

17 bitterböse Bühnentexte
5 pointierte Stellungnahmen zu Fragen der Zeit
1 Interview – Michael Niavarani und Lisa Eckhart im Gespräch
Taschenbuch · 144 Seiten

Schultz & Schirm Bühnenverlag (Hoanzl), 2017
ISBN 978-3-9503907-6-6

Bestellmöglichkeit bei www.hoanzl.at

Lisa Eckhart fleddert die illustren Leichen der Literatur und erschafft entzückende Bastarde aus bitterbösen Balladen und barockem Pathos. Die Pestbeulen der Postmoderne werden in versmaßgeschneiderte Gewänder gehüllt und auf der Bühne genüsslich zum Platzen gebracht. Wem Schopenhauer zu optimistisch, Nietzsche zu wehleidig und Kafka zu fröhlich ist, der soll an diesem Werk genesen. Es macht Sie vielleicht nicht zu einem besseren Mensch, doch bewahrt es Sie gewiss davor, einer zu werden.